Modernisierung Menschenaffen-Anlage I Zoo Basel

Binningerstrasse 40, Basel, 2010 - 2012

Modernisierung Menschenaffen-Anlage I Zoo Basel

Binningerstrasse 40, Basel, 2010 - 2012

Das Gehegeensemble mit dem aus den 60-er Jahren stammenden Affenhaus wurde in mehreren Etappen umgebaut und erweitert. Damit die Tiere mehr Platz haben, wurden die Aussenwände ihres Wohnbereiches um zwei bis sieben Meter nach aussen verschoben. Das Dach ist jetzt mit zusätzlichen Oblichtern versehen, die viel Licht ins Gebäudeinnere leiten. Ausgeklügelte Hautechnik schafft ein Klima, wie Affen es mögen: eine Bodenheizung und Radiatoren sorgen für Wärme, Lüftungsaggregate heizen die Luft vor und befeuchten sie. An Selbsttränken können sich die Menschenaffen auf Knopfdruck mit frischem Wasser bedienen. Die sage und schreibe 84 Schieber werden mittels einer Hydraulikanlage bedient. Die Aussenanlagen wurden flächenmässig erweitert und bekamen grosszügige Netzräume mit Bepflanzung und interessanten Einblicken für die Besucher.