Neubau Kaserne Liestal – Bau- und Umweltschutzdirektion BL

Kasernenstrasse, Liestal BL, 1998-2004

Neubau Kaserne Liestal – Bau- und Umweltschutzdirektion BL

Kasernenstrasse, Liestal BL, 1998-2004

1998 gewannen Vischer AG Architekten + Planer den Wettbewerb zur Gesamterneuerung der 1861/62 erstellten militärischen Anlage.

 

Das Konzept sah vor, zwei Bestandsbauten (Haupt- und Freizeitgebäude) durch eine neue Dreifachturnhalle, ein Parking und ein Dienstgebäude so zu ergänzen, dass das Ensemble einen klar definierten Aussenraum für die Truppen bildet. Die als Holzkonstruktion erstellten Neubauten setzen bewusste farbliche und konstruktive Gegensätze zum Bestehenden. Das rund 80 m lange, mit gelben Dreischicht-Holzplatten verkleidete Dienstgebäude ist die östliche Begrenzung der Anlage. Die markante Dreifachsporthalle besteht aus zwei Volumen und wird auch als Mehrzweckhalle genutzt.